Abgehört - wie verhalte ich mich jetzt?

ABGEHÖRT - WAS SIE JETZT TUN SOLLTEN, UM LAUSCHANGRIFFE ABZUWEHREN

ADP SWEEPERS entdecken Abhörsender im Büro und Zuhause, suchen Handy- Spyware oder Spionagesoftware, finden Telefon-Abhör-Sender (Telefonwanzen), detektieren GPS/GSM-Sender und GPS-Tracker und sorgen durch das detektieren elektronischer Abhörsysteme für Abhörsicherheit. Abhörschutz und Lauschabwehr zu fairen Preisen. https://abhoerschutz-lausch-abwehr.de  - Ihre erste Wahl, wenn´s um Abhörschutz oder Lauschabwehr vom Profi geht.

Sie haben Anhaltspunkte dafür, daß man Sie abhört, daß z.B. "Abhörwanzen" GSM-Sender oder Mini-Sender in Ihren Räumlichkeiten versteckt sind und Ihre intimsten Geschäfts- oder Privatgeheimnisse abgehört werden. Jetzt sollten Sie sich schnellstens mit uns in Verbindung setzen. Denn bereits ein einziger erfolgreicher Lauschangriff kann bei Firmen schnell Schäden in Höhe sechsstelliger Eurobeträge verursachen. Lesen Sie zuerst jedoch bitte die nachfolgenden Punkte.

 

Lauschabwehr-Überprüfung mit Abhörschutz-Versiegelung - zur Sicherung Ihrer Privatsphäre

Bevor jedoch die Abhörschutzmaßnahme bzw. die Lauschabwehr-Überprüfung in Ihren Räumlichkeiten stattfindet, ist zu beachten, daß der Lauscher nicht versehentlich gewarnt wird und somit keine Informationen über die Abhörschutz-Maßnahme erhält. Denken Sie bitte daran, daß gerade in Unternehmen sehr oft Mitarbeiter an Betriebsspionage, Lauschangriffen oder Abhör-Aktionen beteiligt sind. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, aber seien Sie vorsichtig. Rufen Sie uns nicht von überwachten Räumen aus an und nutzen Sie ein Telefon oder Handy, von dem Sie sicher sind, daß es nicht abgehört wird. Gehen Sie nach untenstehenden Schritten vor. Wie Sie ausgespäht, überwacht oder abgehört werden, kann erst nach einem persönlichen Gespräch eingeschätzt werden.

 

Wanzensuche, Aufspüren von Minisendern oder Lauschabwehr nach "militärischem Standard"?

Je nach angenommener Gefährdungslage kommen verschiedene Abhörschutz-Überprüfungsmethoden zum Einsatz. Ob wir Ihre Räumlichkeiten nach aktiven Abhörgeräten wie z.B. "Wanzen", Minisendern. GSM-Wanzen oder digitalen Funk-Kameras "sweepen" (to sweep = wörtlich: fegen und bedeutet scannen Ihrer Räumlichkeiten nach Abhörgeräten incl. physischer und audiovisuelle Lauschabwehr-Untersuchung), oder eine Abhörschutz-Überprüfung nach "militärischem Standard" durchführen müssen, legen wir zusammen mit Ihnen fest.

 

Wir bieten Ihnen einen einzigartigen Lauschabwehr- bzw. Abhörschutz-Service an. Zur aktiven Abwehr von Lauschangriffen überprüfen wir Ihre Räumlichkeiten mit modernster Messtechnik. Wir spüren Minisender auf, detektieren versteckte Funk-Kameras sowie alle Arten elektronischer Abhörgeräte durch audiovisuelle, physische und messtechnische Abhörschutz-Untersuchungen. Eine unsichtbare Versiegelung Ihrer Räumlichkeiten nach erfolgter Lauschabwehr-Untersuchung ist bei uns selbstverständlich im Preis enthalten.

 

Selbst Hochsicherheits-Maßnahmen wie "Abhörschutz nach militärischem Standard", welcher durch Ingenieure und Sachverständige für Abhörschutz & Sicherheitstechnik - Mitglieder im größten deutschen Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V. (BDSF) - erfolgt, sind machbar.

SIE WERDEN ÜBERWACHT ODER BEFÜRCHTEN EINEN LAUSCHANGRIFF - SO SOLLTEN SIE JETZT VORGEHEN

1. Merken Sie sich die Details

Notieren Sie die wichtigsten Details der zu überprü-fenden Räumlichkeiten, wie z.B. Raumgröße, Tele-fonanschlüsse, elektronische Geräte, Möbel etc.

Um eine Einschätzung zur potentiell eingesetzten Abhörtechnik geben zu können, brauchen wir von Ihnen Angaben über das Objekt. Je nach einge-schätztem Gefährdungsgrad schlagen wir Ihnen die effizienteste Abhörschutz-Untersuchung vor.

4. Sprechen Sie mit niemandem darüber

Weihen Sie niemanden in Ihr Vorhaben der Lausch-Abwehr-Untersuchung ein. Je weniger Personen über das "Sweeping" Bescheid wissen, desto besser.

2. Verhalten Sie sich "normal"

Lassen Sie sich nicht anmerken, daß Sie eine Lauschabwehr-Überprüfung planen. Nutzen Sie wei-terhin Ihr Telefon, Ihre Räumlichkeiten ganz normal.

Sagen Sie keine Sätze wie:"...ich kann hier nicht sprechen..." oder "...lass uns das draussen bespre-chen...". Der Lauscher könnte Verdacht schöpfen. Sie sollten allerdings nichts Vertrauliches mehr in den abgehörten Räumen zur Sprache bringen.

5. Kontaktieren Sie uns

Sobald Sie die vorstehenden Punkte "abgehakt" haben, sollten Sie sich an uns wenden, um die Einzelheiten der Lauschabwehr zu besprechen.

3. Verraten Sie sich nicht

Sie sollten bis zur Abhörschutz-Überprüfung Ihr Verhalten nicht wesentlich ändern. Wiegen Sie den Lauscher in Sicherheit!

Verlegen Sie keine Besprechungen oder Meetings und versuchen Sie, sich so unbefangen wie möglich zu verhalten. Denken Sie nicht daran, den Lauscher mit "Fake News", also falschen Informationen zu täuschen. Behalten Sie jedoch Vertrauliches für sich.

6. Bereiten Sie alles für die "Wanzensuche" vor

Bevor wir die Abhörschutz-Untersuchung in Ihren Räumen vornehmen, erhalten Sie eine "To-Do-List", um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

Jetzt sollten Sie schnellstens auf den Lauschangriff reagieren. Rufen Sie uns an und teilen uns möglichst alle Auffälligkeiten mit. Sie erhalten sofort eine genaue Vorgehensweise, sowie den EXAKTEN Preis und den Termin der Abhörschutz-Überprüfung .

Wir senden Ihnen eine kleine "To-Do-Liste" zu. Darin ersehen Sie den genauen Ablauf, verbunden mit der Bitte, gewisse Vorbereitungen für die Abhörschutz-Untersuchung zu treffen. Nach erfolgter Lausch-Ab-wehr-Untersuchung versiegeln wir Ihre Räume.

 

Überlegen Sie genau, wem Sie absolut vertrauen können. Halten Sie Ihr Vorhaben, eine Abhörschutz-Überprüfung zu beauftragen, so weit wie möglich geheim und ziehen Sie nur Personen ins Vertrauen, die unbedingt davon Kenntnis haben müssen.

KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

© Copyright https://abhoerschutz-lausch-abwehr.de 2017-2018. All Rights Reserved.

GET IN TOUCH - KONTAKTIEREN SIE UNS

 

Phone: 0 81 31 - 3 16 78 58

Mobil: 01 51 - 5 69 70 859

Email: info@abhoerschutz-lausch-abwehr.de

https://abhoerschutz-lausch-abwehr.de

ABHÖRWANZEN SIND ÜBERALL - WIR AUCH

 

Abhörsicherheit in Baden-Württemberg - Lauschabwehr & Abhörschutz durch ADP Sweepers u. A.. bei Industriespionage in Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Aalen, Heilbronn, Pforzheim, Reutlingen, Ludwigsburg, Esslingen am Neckar, Tübingen, Villingen-Schwenningen, Konstanz, Sindelfingen, Schwäbisch Gmünd, Friedrichshafen, Offenburg, Göppingen, Waiblingen, Baden-Baden, Ravensburg, Lörrach, Böblingen, Rastatt, Heidenheim an der Brenz, Singen (Hohentwiel), Leonberg, Fellbach, Filderstadt, Lahr/Schwarzwald, Weinheim, Albstadt, Bruchsal, Rottenburg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Nürtingen, Kirchheim unter Teck, Schorndorf, Leinfelden-Echterdingen, Ettlingen, Schwäbisch Hall, Ostfildern, Backnang, Sinsheim, Kehl, Tuttlingen, Crailsheim, Balingen, Kornwestheim, Rheinfelden (Baden), Biberach an der Riß, Herrenberg, Radolfzell Bodensee, Weil am Rhein, Gaggenau, Bühl, Bretten, Vaihingen a.d. Enz